Abo

Die Spielerei wird vor allem per Abonnement vertrieben. Der interessierte Leser kann dabei zwischen zwei Arten wählen:

Abo per Einzahlung

Auf das Konto der Spielerei wird ein Betrag eingezahlt, der mindestens einem Jahresabonnement (zur Zeit 15 Euro für den Versand inerhalb Deutschlands, 20 Euro für den Versand ins Ausland) entspricht. Mit jedem neuen Heft erhält der Abonnent auf seinem Adressaufkleber den aktuellen Kontostand angezeigt. Das letzte Heft enthält eine zusätzliche Erinnerung und Abonnenten, die dies wünschen, werden per Email erinnert, dass das Abo ausläuft. Sollte das Konto dann nicht aufgefüllt werden, endet das Abo.

Bequemer geht es per

Abo mit Bankeinzugsverfahren

Einmalig schliesst der Interessent mit der Spielerei ein Abonnement über mindestens ein Jahr ab, die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug. Das Abo verlängert sich nach Ablauf des ersten Abonnementzeitraums jeweils um ein Jahr und kann quartalsweise gekündigt werden. Hier könnt ihr den Bestellschein als pdf-File runterladen.

PayPal

Es ist möglich, den Abobetrag für ein Abo ausserhalb der der SEPA-Zone per PayPal zu zahlen. Die Adresse wird auf Anfrage verschickt. 

Geschenkabo

Natürlich kann und soll die Spielerei auch verschenkt werden. Auf unserem Einzugsformular ist eine entsprechénde Möglichkeit vorgesehen und auch wer per Einzahlung bezahlt, kann eine abweichende Lieferadresse angeben. Wer möchte kann uns auch per  Mail eine Nachricht schicken, die wir, natürlich handschriftlich, dem Beschenkten mit dem ersten Heft zu kommen lassen!

Probeheft

Ein Probeheft kann gegen eine Schutzgebühr von 4 Euro beim Verlag angefordert werden.

Noch Fragen?

Ihr wollt gerne ein Abo haben, wisst aber noch nicht genau wie es geht? Schreibt uns einfach hierhin.